Nachhaltigkeit in der Schifffahrt

Insider Natur Technik

URh mit Label Swisstainable ausgezeichnet

Für die Schweizerische Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh) AG hat Nachhaltigkeit einen hohen Stellenwert. Wir verstehen Nachhaltigkeit umfassend und arbeiten an verschiedenen Projekten in den Bereichen Klima- und Umweltschutz, Gesellschaft und Wirtschaft. Damit leistet die URh einen Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung sowie ein ökologisches Reiseerlebnis auf dem Untersee und Rhein, also in Deutsch-schweizerischem Grenzgebiet. Der Erhalt des Nachhaltigkeitslabels Swisstainable im Juni 2022 bezeugt das Bestreben der URh. Das Label vom Schweizer Tourismus Verband (STV) zeichnet Tourismusbetriebe aus, die sich im Bereich Nachhaltigkeit engagieren.

Unsere Auszeichnungen

 

Unsere Projekte

  • Werft-Sanierung in drei Etappen; Energiesparmassnahmen
  • Photovoltaik-Anlage auf Werftgebäude; Energiemanagement
  • Barrierefreies Reisen; Soziale Nachhaltigkeit
  • Neupositionierung Gastronomie; Ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit
  • weitere in Arbeit

 

Was bedeutet das Label Swisstainable

Level I (committed) für die URh
Level II (engaged) für die URh in Arbeit

125_20q_01_swisstainable_1_committed_RGBMit der Nachhaltigkeitsstrategie Swisstainable will die gesamte Schweizer Tourismusbranche eine wirkungsvolle Bewegung starten mit der Vision, die nachhaltigste Destination der Welt zu werden. Das Label vom Schweizer Tourismus Verband (STV) in enger Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus zeichnet Betriebe aus, die sich im Bereich Nachhaltigkeit engagieren. Im Nachhaltigkeitsprogramm gibt es drei verschiedene Levels. Die URh wurde mit dem Level I "committed" ausgezeichnet. Die URh arbeitet bereits an der Erreichung des Level II "engaged". Betriebe auf dieser Ebene bekennen sich zu einer nachhaltigen Unternehmensführung und fortlaufenden Weiterentwicklungen in Sachen Nachhaltigkeit. Die URh verpflichtet sich hiermit mindestens drei Massnahmen zu unterschiedlichen Nachhaltigkeits-Aspekten bis Ende 2024 umzusetzen. 

Weitere Initiativen werden mit der REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V., Thurgau und Schaffhauserland Tourismus sowie dem VSSU (Verband Schweizer Schifffahrtsunternehmen) angegangen. Die URh engagiert sich in verschiedenen Projekten und Netzwerken. 

okgo-image-emblem-gross

 

Förderverein Barrierefreie Schweiz

Die Schweizerische Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (URh) ist Teil der OK:GO Initiative. Durch die OK:GO Initiative werden die Informationen über die Zugänglichkeit eines touristischen Angebotes der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Ziel ist es, die individuellen Bedürfnisse der heterogenen Gesellschaft abzuholen und Menschen mit Behinderungen zu inkludieren. Zudem sollen auch weitere wachsende Zielgruppen wie Senioren und Seniorinnen sowie Familien mit Kleinkindern selbst bestimmt unterwegs sein können.

Mehr zu OK:GO

Alle Informationen für mobilitätseingeschränkte Passagiere auf der URh-Website

Auf unserer Website stellen wir Informationen zur Erreichbarkeit der Schiffe für mobilitätseingeschränkte Personen zur Verfügung. Sie finden zu jeder Landestelle der URh die entsprechenden Verlinkungen. Am Beispiel von Stein am Rhein können Sie diese Angaben hier einsehen. Zudem sind die Angaben je Schiff aufgeführt und wir informieren über die Einsatzplanung der Schiffe auf unserer Website.

Angaben zu den URh-Landestellen 

Mehr zur Flotte

Mehr zu OK:GO

 

Meist gelesene Artikel

Die Lieblingsplätze der Crew - Markus Keller

Die Lieblingsplätze der Crew - Markus Keller

Wandern und Schifffahren kombinieren

Wandern und Schifffahren kombinieren

Pegel-Paul - letzter Rhein-Pegel-Beobachter

Pegel-Paul - letzter Rhein-Pegel-Beobachter

Schönste Stromfahrt Europas

Schönste Stromfahrt Europas